500 PRO

Der industrielle 3D-Drucker mit einem Arbeitsbereich von 420 x 420 x 420 mm ermöglicht auch die effiziente Erstellung grösser dimensionierter Bauteile. Der geschlossene Arbeitsraum und die beheizte Arbeitsplattform sorgen für eine hohe Druckqualität.

Die patentierte Konstruktion der Zwei-Komponenten Düse garantiert eine hohe Abriebfestigkeit, zum Beispiel, beim Drucken von Hochtemperaturmaterialien mit Kohlenstofffaser (Carbonfasern) – die patentierte Form gewährleistet den konstanten Durchmesser an der Düse.

Die Wärmeleitfähigkeit zum verarbeiteten Material bleibt hervorragend erhalten. Dadurch ist es möglich, die Temperatur in der Düse genau zu steuern.

Der VSHAPER 500 PRO ist weltweit im Einsatz, unterstützt erfolgreich Prototyping- und Optimierungsprozesse, die Herstellung von Ersatzteilen und Werkzeugen, sowie die Wartung der Produktionslinien und Kleinserienproduktionen.

Technische Spezifikation

01

Kinematische Lösungen, die von den Laserschneidern bekannt sind, ermöglichen einen zuverlässigen Betrieb über viele Stunden mit effizienter Druckkopfbewegung und Druckgenauigkeit.

Arbeitsstabilität und Präzision dank hochwertiger Servomotoren, Kugelgewindetriebe und Linearführungen ermöglichen genaue und wiederholbare Drucke.

02

GROSSER ARBEITSRAUM

Die aktiv beheizte Arbeitskammer wird von den Anwendern besonders geschätzt, da sie die perfekten Bedingungen für die Verarbeitung einer breiten Palette von kommerziell erhältlichen Polymeren bietet und einen zufriedenstellenden Druck ermöglicht.

Sicheres und zuverlässiges geschlossenes System reduziert die Menge und Schädlichkeit von Gasen, die beim Drucken emittiert werden.

03

VAKUUMBETT

Das patentierte Design des Arbeitsbettes sorgt für eine optimale Haftung der ersten Druckschicht und einen komfortablen Austausch der Oberfläche, auf der der Druck stattfindet.

Die automatische Matrixkalibrierung des Druckbetts ist eine Garantie für eine bessere Qualität und Genauigkeit des gedruckten Modells.

04

HOCHPRODUKTIVER EXTRUDER

Ein Hochleistungsextruder mit direkter Materialzuführung verarbeitet Polymere bis zu Temperaturen von bis zu 450 °C.

Durch den Einsatz des Zwei-Düsen-Systems ist es möglich, zwei verschiedene Materialien in einem Prozess zu verwenden.