500 MED

Die 3D Technologie wird ein immer beliebteres, hochwertiges Werkzeug bei der Behandlung von vielen Krankheiten und steigert die Effizienz bei komplexen Operationen mit jedem Tag.

3D Druck unterstützt die Herstellung von Zahnimplantaten, Knochenteilen, Blutgefässen oder Hüftprothesen.

Der VSHAPER 500 MED Drucker ist die Antwort auf steigende Nachfragen in der modernen Welt der Medizin.

Er charakterisiert mit einem Arbeitsbereich von 420 x 420 x 420 mm und einer Extruderausstattung mit zwei V-Jet Köpfen.

Die Kombination aus diesen Komponenten ermöglicht die effiziente Produktion von hochwertigen, genauen 3D Komponenten.

Eine geschlossene Druckkammer mit UV Licht und einem Vakuumtisch stellt die richtige Umgebung für die Herstellung professioneller, dreidimensionaler Drucke für medizinische Applikationen sicher.

Technische Spezifikation

Druckparameter
Drucktechnologie Fused Filament Fabrication
Arbeitsraum 420 x 420 x 420 mm
Auflösung 0.05 mm – 0.6 mm /abhängig von der Düse
Genauigkeit XY 13µm Z 2.5µm
Extruder
Max. Temperatur VPORT PRO
Düsendurchmesser 420°C
Filamentdurchmesser 1.75 mm
Empfohlene VSHAPER Materialien PEEK, PA-CF, PA-GF, PA12, PA6, PC, PC-ABS, ASA, ABS
Genauigkeit Filamentzufuhr 1 µm
Automatische Düsenreinigung Ja
Arbeitsraum
Konstruktion Geschlossen ( isoliert, mit konstanter Innentemperatur
Gehäuse Säurebeständiger Stahl
Heizun Ja
Max. Innentemperatur 100°C
Sterelisation Ja (UV-Licht)
Belüftung Ja (HEPA-Filter)
Arbeitsplattform
Typ Vakuumtisch
Oberfläche S5-HT- für Polymere über 300°C
S5-LT- für Polymere bis 300°C
Heizung Ja
Max. Temperatur 150°C
Auto-Leveling Ja
Mechanische Parameter
Konstruktion Pulverbeschichteter Stahl
Gehäuse Pulverbeschichtet und eloxiert
Antrieb Schrittmotoren
Getriebe Linearführung
Elektrische Parameter
Lautstärke ca. 60dB
Energieversorgung 240V ~ 3A, 50-60Hz
Steuerung
Touch Panel Ja
Anzeige Color
Anschlüsse USB, Netzwerk Anschluss
Software
Steuerung SOFTSHPER
Empfohlenes Betriebssystem Win10- 64bit
Grösse und Gewicht
Aussenmasse 105 x 80 x 190 cm
Gewicht ca. 230 kg

01

Das Extrudermodul ist mit 2 leicht austauschbaren Druckdüsen mit erhöhter Haltbarkeit ausgestattet.

Das innovative Hubsystem der zweiten Düse und das Design, das einen schnellen Düsenwechsel ermöglicht, gewährleisten einen fehlerfreien Detaildruck unter Verwendung eines Trägermaterials für viele Stunden.

02

UV-LICHTSTERILISATION

Das innovative Sterilisationssystem der Druckkammer vor dem Druck und des Modells während und nach dem Druckprozess gewährleistet die Sterilität des Details unmittelbar nach Abschluss des Druckprozesses.

Das sicher einsetzbare geschlossene Kammersystem minimiert zusätzlich die Menge an schädlichen Gasen, die beim Drucken emittiert werden.

03

PEEK-DRUCK

Ein spezialisierter 3D-Drucker ist für die Verarbeitung von Hochtemperatur-PEEK-Thermoplasten mit Eigenschaften geeignet, die für biomedizinische Anwendungen erforderlich sind und für eine breite Palette von medizinischen Anwendungen geeignet sind.

04

EINFACHE HANDHABUNG

Die leicht verständliche Bedienung des Gerätes in Kombination mit der intuitiven Softwareoberfläche ermöglicht präzise Ausdrucke von Funktionskomponenten und Werkzeugen.

Das Touchscreen-Display mit übersichtlichem grafischem Display erleichtert die Kommunikation mit dem Drucker.